Übersicht

Basidiomycota
Index Latein

Bartloses Stängelbecherchen
Hymenoscyphus imberbis
(Bull.) Dennis 1964

Ascomycota
Index Deutsch

Home

 
Helotiaceae
 

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Farbe weißlich, verletzt rötend
Hasel oder Erle

Größe bis 2 mm, dicker Stiel

Randzellen zylindrisch (13,5x6), teilweise Endzelle etwas gebogen

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Asci biseriat 80x6,5 µm, , Porus mit Lugol blau

Paraphysen mit stark lichtbrechendenTröpfchen gefüllt, zylindrisch, 3 µm breit, keine KOH-Reaktion

Asci mit Haken

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis

Porus mit Lugol blau

Sporen (11-14) 12x3,95 (3,5-4) µm, hyalin mit ein paar kleinen Tropfen an den Enden

Überreife Sporen 1-fach septiert

Bartloses Stängelbecherchen - Hymenoscyphus imberbis
   

Exipulumzellen angulär, hyalin

   

Schwonau-Nücheler Dörn /Ostholstein (TK 1829/2/21) - Schleswig-Holstein - 14.08.2010

Basidiomycota
Index Deutsch

Ascomycota
Index Latein