Übersicht

Basidiomycota
Index Latein

Weidenröschen - Einsenkbecherchen
Pyrenopeziza chamaenerii
Nannfeldt 1928

Ascomycota
Index Deutsch

Home

 
Mollisiaceae
 

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Substrat: Weidenröschen (Epilobium)

Apothecien Durchmesser bis 1,2 mm

 

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Randzellen stumpf zugespitzt

Excipulum mit dunklen Hyphen, Breite 2,5 µm, im Substrat verankert

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Excipulum, mehrere Schichten isodiametrischer Zellen

Sporen (6-10) 8x2,2 (-3) µm

Zellen zwischen Excipulum und Hymenium hyalin und etwas länglich gestreckt

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Excipulum basal dicker als am Rand

Innen (hier oben im Bild) liegende Randfasern hyalin und länger als außen

Asci keulenförmig 51 x 5 µm

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Weidenröschen-Einsenkbecherchen - Pyrenopeziza chamaenerii

Porusreaktion in Lugol - blau

Paraphysen zylindrisch ohne lichtbrechende Vakuole 41 x 2 µm

Tröndelsee/Kiel-Elmschenhagen (TK 1627/3/33) - Schleswig-Holstein - 17.05.2008 auf Vorjahresstängeln vom Weidenröschen ( Epilobium)


© Maren Kamke 2007-2011

Basidiomycota
Index Deutsch

Ascomycota
Index Latein